Herzlich Willkommen in der Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie

 

Diagnostik und Therapie auf höchstem Niveau

Die Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie am UniversitätsSpital Zürich bietet umfassende Diagnostik und Therapie bei Krankheitsbildern der Gastroenterologie und Hepatologie an. Für Erkrankungen der Speiseröhre, des Magens, des Darmes, der Bauchspeicheldrüse und der Leber arbeiten in unserem Team national und international anerkannte Experten. Neben bester Diagnostik und modernster Therapie legen wir besonderen Wert auf Vorsorge und Früherkennung sowie eine umfassende Nachbetreuung nach Eingriffen.

Erkrankungen des Verdauungstraktes

Große Erfahrung in allen gängigen endoskopischen und sonographischen Verfahren bei einer hervorragenden technischen Ausstattung zeichnen uns aus. Unsere besonderen Fokus-Bereiche Hepatologie, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Endoskopie und Motilität/funktionelle Erkrankungen des Magen-Darmtraktes bieten Sprechstunden und Beratungen auf höchstem medizinischen Niveau an. Auch in schwierigen Situationen können wir eine individualisierte Therapie anbieten. Patienten und ihre Bedürfnisse stehen bei uns im Mittelpunkt.

Studienzentrale

In unserer Klinik ist zudem eine Studienzentrale etabliert. Durch die Teilnahme an klinischen Studien ist es uns möglich, unseren Patienten innovative Medikamente und Therapiekonzepte anbieten zu können, die ihnen sonst kaum zur Verfügung gestellt werden können. Forschung hilft uns, die Versorgung für unsere Patienten zu verbessern.

 Rogler_Gerhard.jpg

Prof. Dr. med. Dr. phil. Gerhard Rogler
Direktor der Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie


 

 

Kontakt

Rämistrasse 100
8091 Zürich
Tel. +41 44 255 85 48
gastroenterologie@usz.ch