Translational Microbiome Research Center

Im Rahmen unseres Translationalen Mikrobiom Forschungszentrums soll unter der Leitung von Prof. Dr. med. Michael Scharl systematisch die Mikrobiomforschung am USZ gefördert werden.

Unsere thematischen Schwerpunkte liegen dabei zum einen in der funktionellen Charakterisierung des intestinalen Mikrobioms hinsichtlich der Pathogenese von entzündlichen, metabolischen und malignen Erkrankungen. Zum anderen soll das gewonnene Wissen im Sinne eines translationalen Ansatzes genutzt werden, um gezielt neue Biomarker und funktionelle Mikrobiom-Therapien im Sinne der Precision Medicine zu entwickeln. Der zentrale Fokus des Zentrums ist somit die Verbesserung der Patientenbetreuung durch die Erforschung und Etablierung innovativer Diagnostik- und Therapiemethoden.

Zur raschen, translationalen Entwicklung solcher innovativer, Mikrobiom-basierter Verfahren für verschiedene Erkrankungen sind wir an spannenden Kooperationen interessiert und werden in diesem Rahmen sehr gerne unsere Expertise und unsere etablierten Analyse-Pipelines zur Verfügung stellen.


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.