Grundlagenforschung


Gastroenterologie

Leitbild

Mit Hilfe unserer Forschung wollen wir dazu beitragen, die Lebensqualität und die Therapiemöglichkeiten für unsere Patienten entscheidend zu verbessern. Dazu fokussieren sich unsere Forschungsansätze auf die Rolle des angeborenen und erworbenen Immunsystems in der Pathogenese der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und des kolorektalen Karzinoms. Das Ziel unserer Forschung liegt darin, ein besseres Verständnis über die komplexen Zusammenhänge zwischen genetischer Veranlagung, dem Einfluss der Darmbakterien und einer unkontrollierten Immunantwort zu erhalten.  

Hepatologie

Leitbild

Neben der klinischen Forschung betreibt die Hepatologie Labor- und Grundlagenforschung über Lebererkrankungen. Ein Schwerpunkt sind Krebserkrankungen der Leber, insbesondere der Gallengangkrebs. Auch die Primär Sklerosierende Cholangitis (PSC), eine Erkrankung die zur Vernarbung der Leber führt und ein erhöhtes Risiko für die Entstehung von Gallengangkrebs birgt, steht im Zentrum der Forschungstätigkeit. Daneben untersuchen wir grundlegende Vorgänge und Prozesse der Vernarbung der Leber, die sogenannte Leberfibrose, mit dem Ziel neue Therapieansätze zu entwickeln.


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.