Über die Klinik

​Unsere Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie am UniversitätsSpital Zürich bietet ein umfassendes Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Verfahren aus dem gesamten Bereich der Gastroenterologie und Hepatologie. In unserem spezialisierten Team aus Ärzten und Pflegekräften sind Experten für die Bereiche interventionelle Endoskopie, Hepatologie, funktionelle Darmerkrankungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Zudem arbeiten wir eng mit dem Kollegen der Chirurgie, der Endokrinologie und der Onkologie in Zentren wie dem Hepato-pankreo-biliären Zentrum (HPB-Center) und dem «upper GI Center» zusammen. Das HPB-Center ist spezialisiert auf die Diagnose und Behandlung von Krankheiten, welche die Leber, die Bauchspeicheldrüse (Pankreas), und die Gallenwege betreffen. Das upper GI Center beschäftigt sich mit den gutartigen und bösartigen Erkrankungen der Speiseröhre und des Magens und mit Operationen bei starkem Übergewicht. Zudem arbeiten wir bei Dickdarmtumoren intensiv mit diesen Fachdisziplinen zusammen. Immer steht für uns der ganze Mensch im Mittelpunkt.

Von besonderer Bedeutung ist uns auch ein enger Kontakt mit den behandelnden Hausärzten und Zuweisern, damit immer mehr eine integrative Versorgung und Pflege sichergestellt ist.